Connect with us

Blaulicht

POL-EL: Bockhorst – Geldautomaten gesprengt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Bockhorst (ots) –

In der Nacht zu Montag kam es in einer Volksbankfiliale an der Hauptstraße in Bockhorst zur Sprengung eines dortigen Geldautomaten. Die bislang unbekannten Täter verschafften Zutritt zur Bank. Anschließend kam es gegen 2 Uhr zur Detonation. Der Raum wurde dabei völlig zerstört. Ein durch die Sprengung entstandener Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Zudem wurde ein angrenzender Wohnbereich erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Die Anwohner konnten ihre Wohnungen unverletzt verlassen. Die Täter flüchteten vermutlich in einem dunklen Fahrzeug in unbekannte Richtung. Ob sie Beute machten, ist derzeit noch unbekannt. Sie hinterließen ein großes Trümmerfeld und verursachten erheblichen Sachschaden in bislang noch unbekannter Höhe. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Rufnummer 04961/9260 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen