Connect with us

Blaulicht

POL-WAF: Warendorf-Milte. Autofahrer kontrolliert und Blutprobe entnommen

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Warendorf (ots) –

Am Sonntag, 14.11.2021 kontrollierten Polizisten gegen 1.25 Uhr einen Autofahrer, der die Ostbeverner Straße in Milte befuhr. Als die Beamten mit dem 41-jährigen Fahrer sprachen, stellten sie bei ihm deutlich Alkoholgeruch fest. Daraufhin ließen sie den 41-Jährigen einen Atemalkoholtest durchführen, der positiv war. In Folge wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen. Da der Mann nicht in Deutschland lebt, musste er eine Sicherheitsleistung zahlen. Die Polizisten leiteten gegen den in Polen lebenden Mann ein Ermittlungsverfahren ein.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Advertisement

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen